Kontakt

Wie Interaktives Arbeiten gelingt

Die Herausforderung

Riesiger Bedarf an Kommunikation

Wenn es darum geht, die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen, sind Videokonferenzen mittlerweile eine Standardanwendung. Der Kommunikationsbedarf ist rasant gestiegen. Unternehmen kommunizieren intern und extern über eigene Standorte und Landesgrenzen hinweg. Mitarbeiter, Partner und Kunden wollen in Konferenzen Ideen und Dateien miteinander tauschen und besprechen. Natürlich bei bester Übertragungsqualität, ohne großen zeitlichen Vorlauf oder technische Hürden. Das geht nur mit leistungsstarken UCC-Plattformen und Systemen und Pheripherie auf dem neusten Stand.

Kapazität und Flexibilität sind gefragt

Heute gibt es mehr als den klassischen Konferenzraum für eine größere Gruppe von Personen. Für das interaktive arbeiten machen spezielle Team-Konferenzräume Sinn, bei denen für die Contentdarstellung und Annotation ein Touchmonitor bereit steht. Diese Räume sind oft für Personengruppen von 3-6 Personen ausgelegt. Aber auch Spezielle Fokus-Räume für 1-2 Personen sind notwendig um von hier Fokusiert mit Externen oder Internen im Homeoffice arbeiten zu können.

Neben der lokalen Austattung der Räume ist eine passende UCC Plattform notwenig, die neben dem Zeigen von Content auch Möglichkeiten des gemeinsamen Arbeitens ermöglicht. Diese sollte auch von beliebigen Endgeräten wie Smartphone, Tablet oder Notebook Nutzbar sein, damit auch Reisende vom Überall teilnehmen können.

Die Lösung

Jederzeit flexibel kommunizieren

Eine passende UCC Lösung für das interaktive Arbeiten ist hier ein enormer Gewinn für den Arbeitsalltag. Damit sind Videokonferenzen nun nicht mehr an bestimmte Räume gebunden, sondern können von überall aus dem Firmennetzwerk gestartet werden. Kollegen auf Reisen können ebenso einfach an Konferenzen teilnehmen, denn als Endgeräte kommen Arbeitsplatzrechner, Laptop, Tablet oder Smartphone infrage. Sogar die Einwahl mit einem normalen Telefon ist oft zum Ortstarif möglich, dann natürlich nur mit Audioübertragung.

 

 

Einfach und sicher

Einen Videocall vom Arbeitsplatz aus zu organisieren und zu starten ist jetzt kein Problem mehr. Es genügt eine E-Mail als Einladung an alle Teilnehmer. Auf diesem Wege lassen sich sogar angeschlossene Videosysteme und Konferenzräume buchen. Eine App mit identischer Benutzeroberfläche und einfacher Nutzung ist für die Betriebssysteme Windows, macOS, iOS und Android vorhanden. Im Hintergrund laufen die Clouddienste, die die lokal verschlüsselten Audio- und Videodaten zusammenführen.

Fazit

Eine UCC Plattform ob öffentliche oder private Cloud macht interaktives Arbeiten überhaupt erst möglich und bietet Mitarbeitern im Arbeitsalltag die nötigen Kapazitäten und die erforderliche Flexibilität, um deutlich produktiver zu werden.

Sprechen Sie mit unseren Experten

0800 3838839

Services

Wir beraten ausführlich, planen detailliert und setzen sorgfältig um. Und nach der erfolgreichen Installation bleiben wir mit technischem Service an Ihrer Seite.

Anwendungsgebiete

Sie suchen noch nach einer konkreten Lösung für Ihre Unternehmenskommunikation? Lassen Sie sich von unseren Erfahrungen inspirieren.

Produkte

Um technisch auf dem neusten Stand zu sein, braucht es die beste Technik der führenden Hersteller. Wir stellen Ihnen einige Produkte vor, mit denen wir unsere Lösungen realisieren.

Über uns

Jedes Projekt ist nur so erfolgreich, wie die Kommunikation es erlaubt. Für Ihr Unternehmen wollen wir nicht weniger als das beste Kommunikationserlebnis.

Audio Video Network Solution GmbH

Standort Dreieich
Verwaltung, Vertrieb und Support
Otto-Hahn-Straße 48
63303 Dreieich

Telefon: +49 6103 57167-0

Standort Berlin
Vertrieb und Support
Am Borsigturm 13
13507 Berlin

Telefon: +49 30 430043-30

Standort Mainz
Vertrieb und Support
Issac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz

Telefon: +49 6131 30412-0

 

E-Mail: info@avn-solution.com

    skjdfhjksdhkfhjkshdf
    jkdfhksdhfksdjf