Polycom RP Collaboration Server 800s

MCU

Highlights

  • Multipoint-Video, Audio und Content Collaboration
  • Variable Anzahl von Konferenzteilnehmern (Hardwareabhängig)
  • Unterstützt alle Standard Videokonferenz-Systeme
  • SVC- und AVC Standard
  • Microsoft Lync 2010 und Lync 2013 kompatibel
  • Cisco TIP Protokoll
  • Anbindung an IBM Videokonferenz
  • keine ISDN Anbindung für Videokonferenz und Telefonteilnehmer

Polycom RealPresence Collaboration Server 800S, Virtual Edition, ist die neueste Multipoint-Collaboration-Lösung der RealPresence Collaboration Server-Serie. Collaboration Server 800S, Virtual Edition, ist die erste Multi-Protokoll-unterstützende, integrierte Software-MCU der Branche, die auf standardbasierten Servern ausgeführt wird und Videosysteme, die das auf offenen Standards basierende SVC-Protokoll verwenden, für dasselbe Meeting mit Videosystemen verbindet, die andere Protokolle, wie etwa AVC, verwenden; und dies ganz ohne teure Gateways, Extralizenzen oder versteckte Kosten. RealPresence Collaboration Server 800s unterstützt auf offenen Standards basierende SVC-Lösungen, mit einer dreimal höheren HD-Multipoint-Videokapazität im Vergleich zu früheren Produkten. Damit bietet er eine höhere Skalierbarkeit, wesentlich geringere Gesamtbetriebskosten bei deutlich mehr Leistung und ist daher ideal für mittlere Unternehmen, wie beispielsweise professionelle Serviceanbieter, private Gesundheitsinstitute und Investmentfirmen, aber auch für größere Organisationen mit Zweigstellen. Collaboration Server 800S, Virtual Edition, ist als einziges System mit den mehr als 2 Millionen heute vorhandenen AVC-fähigen Videokonferenzsystemen interoperabel und bringt als einzige Lösung auch Mobilbenutzern alle Funktionen von Unternehmensvideokonferenzen auf ihr Gerät, u. a. Bereitstellung, Verwaltung, SVC- und AVC-Interoperabilität, Firewall-Überquerung, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit – alles auf Basis der Polycom RealPresence-Plattform.

Collaboration Server 800s Virtual Edition ermöglicht ein außergewöhnliches Meeting-Erlebnis von Angesicht zu Angesicht – auf jedem beliebigen Gerät, im Büro, zu Hause oder unterwegs. Anders als Lösungen von Mitbewerbern, die teure Gateways benötigen und nicht mit den Millionen von heute erhältlichen, auf offenen Standards basierenden Geräten kompatibel sind, bietet Collaboration Server 800s, Virtual Edition, echte Interoperabilität und Flexibilität zwischen bereits vorhandenen und künftigen Standards und Protokollen, um heute und in der Zukunft für den Schutz Ihrer Investitionen zu sorgen.

Technischer Überblick:

  • Interoperabilität ohne Kompromisse: Sorgt für Interoperabilität (native AVC und SVC-Unterstützung) – keine Videoinseln – und Integration in führende UC-Anwendungen und -Umgebungen ohne teure Gateways oder Zusatzgeräte
  • Richtige Größe: Entwickelt für mittelgroße Unternehmensvideonetzwerke (kostengünstige Skalierung) oder als Erweiterung vorhandener Collaboration Server-Umgebungen (RMX) über RealPresence Virtualization Manager (DMA)
  • BYOD: Unterstützung von RealPresence Mobile und RealPresence Desktop auf SVC- und AVC-Basis als optimale Plattform für die mitgebrachten Geräte der Mitarbeiter wie Laptops, Tablets und Smartphones
  • Echtes persönliches Erlebnis: Neue Technologie verhindert Videoverzögerungen und unterstützt H.264 High Profile, Lost Packet Recovery™, HD-Voice und StereoSurround für eine echte Collaboration-Erfahrung von Angesicht zu Angesicht
  • Qualität der Unternehmensklasse: Erweiterbar auf die RealPresence-Plattform für Verwaltung, Anrufsteuerung, Bridge-Virtualisierung, Firewall-Überquerung und Aufzeichnung
Virtual edition

Über Polycom

Polycom mit Hauptsitz in Pleasanton, Kalifornien (USA) ist der weltweit führende Anbieter für Unified Communication- und Collaboration-Lösungen.… mehr